RIM: Aufteilung in zwei Abteilungen und Verkauf der Produktion?

  • AutorOliver Schwuchow
    Veröffentlicht am 25. Juni 2012 unter Marktgeschehen #

Wie The Sunday Times berichtet plant Research In Motion momentan angeblich die Aufteilung in zwei verschiedene Abteilungen. Die eine soll sich weiterhin um Messaging kümmern und die andere um die Produktion. Nach der Trennung könnte RIM dann auf die Suche nach potentiellen Kandidaten für eine Übernahme gehen und seine Produktion verkaufen heißt es. Das britische Nachrichtenblatt nennt keine Quellen, wird sich also vermutlich auf eigene verlassen und daher sollte man diese Meldung wie immer mit äußerster Vorsicht genießen. So kurz vor dem Launch von Blackberry 10 scheint diese Meldung eigentlich etwas unrealistisch und wird daher zurecht von einigen Medien kritisiert und als falsch gedeutet. Es könnten aber auch erste Vorbereitungen sein, falls Blackberry 10 im nächsten Jahr nicht den erwünschten Erfolg bringt wäre das wohl eine entsprechende Alternative.

via crackberry quelle reuters (The Sunday Times)

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014
Weitere Artikel zu aufrufen.