Samsung: Diese Geräte erhalten offiziell ein Update auf Android 4.4.2 KitKat

android_kitkat_header

Samsung hat heute bekannt gegeben, welche Geräte in Zukunft mit einem Update auf Android 4.4.2 KitKat rechnen können und bestätigt damit eine ältere Meldung, in der das Galaxy S3 und Galaxy Note 2 genannt wurden.

Vor ein paar Tagen gab es hier das Gerücht, dass das Samsung Galaxy S3 und dessen kleiner Bruder Galaxy S3 mini, sowie das Galaxy Note 2, ein Update auf Android 4.4 KitKat bekommen werden. Doch Zweifel der Nutzer waren allerdings erst mal groß, da Samsung in der Vergangenheit nicht immer mit einer guten Update-Politik bei den Galaxy-Smartphones geglänzt hat. Doch heute ging man dann in die Offensive und nannte in einer Pressemitteilung die Geräte, die KitKat definitiv erhalten werden.

Wann das Update erscheint hängt vom Gerät und den jeweiligen Netzbetreibern ab, es kann also durchaus noch ein bisschen dauern. Außerdem muss man an dieser Stelle auch kurz anmerken, dass es sich hier um eine Pressemitteilung von Samsung USA handelt und damit erst mal nur die US-Geräte gemeint sind. Wir gehen doch aber mal ganz schwer davon aus, dass man das Update auch hier in Europa verteilen wird. Folgende Galaxy-Geräte sollen ein Update auf Android 4.4.2 KitKat erhalten.

  • Galaxy Note 3
  • Galaxy Note II
  • Galaxy S4
  • Galaxy S4 mini
  • Galaxy S4 Active
  • Galaxy S4 zoom
  • Galaxy S III
  • Galaxy S III mini
  • Galaxy Mega
  • Galaxy Light
  • Galaxy Note 8.0
  • Galaxy Tab 3
  • Galaxy Note 10.1
  • Galaxy Note 10.1 2014 Edition

Autor:

  • Teile diesen Artikel