Firmware

Samsung Galaxy Nexus: Deutsche Geräte erhalten Android 4.2

Nachdem Google vor wenigen Tagen damit begonnen hat das Samsung Galaxy Nexus in den USA mit Android 4.2 zu versorgen, sind nun auch deutsche bzw. europäische GSM-Geräte dran. Während bisher Takju-Geräte , also die US-GSM-Version das Update erhalten haben, sind jetzt auch unsere Yakju-Geräte an der Reihe. Die Update-ZIP lässt sich auch direkt vom Google-Server laden, vom manuellen Flashen rate ich dennoch ab, zumindest wenn ihr euch da nicht richtig gut auskennt. Da das 69,8 MB große Update in mehreren Wellen ausgerollt wird, ist es wie immer nur eine Frage der Zeit, bis die neue Android-Version auch auf eurem Galaxy Nexus ankommt, das ging in der Vergangenheit recht flott. Der Dezember-Bug ist in dieser Systemversion noch enthalten. Auch lesenswert zu diesem Thema: Android 4.2: Was ist neu?

Update

Nun ist auch das Factory Image online. Wer die Lockscreen-Widgets nicht mag, schaut mal hier.

Danke an alle Tippgeber!

Hinterlasse deine Meinung

Hoch