Samsung Galaxy Note 8-0 Test (1)

Samsung Galaxy Note 8.0: Mein erster Eindruck

Ich habe einst gelächelt, als man bei vielen Herstellern anfing, Smartphones größer und Tablets kleiner zu machen. Mir erschloss sich der Sinn nicht, von einem Smartphone was ich kaum bedienen kann und einem Tablet, an dem ich aufgrund der Größe nicht viel sehe. Mittlerweile ist mir das Lachen vergangen, denn mit der Größe vom LG Nexus 4, Samsung Galaxy S4 und Lumia 920 komme ich mittlerweile sehr gut klar. Ein Tablet unter 10 Zoll war mir bisher aber irgendwie immer suspekt.

Samsung Galaxy Note 8-0 Test (3)

Die Kollegen von Samsung haben es sich wohl zur Aufgabe gemacht, mich vom Nutzen dieser kleinen Tablets zu überzeugen. So habe ich also gestern das Apple iPad 2 in die Ecke gelegt und mich einen Abend lang auf der Couch mit dem neuen Samsung Galaxy Note 8.0 vergnügt und möchte meine ersten Eindrücke mit euch teilen. Beginnen wir beim Format. Acht Zoll sind in meinen Augen ein toller Kompromiss, zwischen Mobilität und richtig großem Display. Das Note 8.0 liegt mir sehr gut in der Hand und auch das Gewicht ist optimal. Der 1,6 GHz starke Quadcore-Prozessor leistet eine gute Arbeit und so ist das Tablet richtig schnell und flüssig zu bedienen.

Das WXGA Super Clear Type LCD Display macht einen guten ersten Eindruck bei mir. Die Farben sind mir etwas zu übersättigt, aber das Display ist schön hell, ausreichend scharf, weiß ist weiß und schwarz ist schwarz. So sollte es sein. Wie lange genau der 4600 mAh Akku hält kann ich noch nicht genau sagen, denn ich habe erst einen Ladezyklus durch. 1080p-Videos laufen auf dem Note 8.0 sehr gut und die verbaute 5-Megapixel-Back-Kamera macht ebenfalls gute Bilder, soweit ich das auf den ersten Blick beurteilen kann. Genaueres folgt dazu dann im großen Test.

Samsung Galaxy Note 8-0 Test (7)

Ich werde dieses gute Stück die nächsten Tage in Sachen Konnektivität, Surfen, Zocken, Akkulaufzeit, S-Pen Funktionalität und weiteren Themen auf den Zahn fühlen. Dabei soll natürlich auch eine Kaufempfehlung herausspringen, wie diese genau aussehen wird kann ich bisher noch nicht sagen. Damit aber auch ihr euch einen ersten Eindruck vom Note 8.0 verschaffen könnt, habe ich es in einem Video kurz gezeigt, und das sogar ohne das Wort “Nokia” zu benutzen. ;) Viel Spaß damit!

Samsung Galaxy Note 8.0: Mein erster Eindruck

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014