Marktgeschehen

Samsung Galaxy Note mit über 2 Millionen verkauften Einheiten

Nach den 20 Millionen verkauften Samsung Galaxy S2 gab es von Samsung heute auch eine Erfolgsmeldung zum Galaxy Note, insgesamt konnte man bisher nämlich über 2 Millionen Einheiten verkaufen. Diese Zahl klingt für einen Zeitraum von knapp einem halben Jahr zwar nicht besonders viel, aber in meinen Augen ist das eine ordentliche Leistung für so ein Nischenprodukt und ich hätte mit weniger Erfolg nach der Präsentation damals gerechnet.

Samsung wird auch in Zukunft weiterhin auf die Marke Note setzen und Produkte mit einem Stift vorstellen, erst heute hat man auf dem Mobile World Congress eine Tablet-Version mit einem 10,1“ großen Display präsentiert. Das Galaxy Note konnte die erste Million übrigens im Dezember letzten Jahres knacken und es handelt sich hier wie immer nicht um verkaufte Geräte im Einzelhandel, sondern an die Händler weltweit.

Hinterlasse deine Meinung

Hoch