Samsung Galaxy S 3: Größenvergleich mit HTC One X, LG Optimus 4X HD, Galaxy Nexus und weiteren Smartphones

Nach der gestrigen Vorstellung des Samsung Galaxy S 3 habe ich mich gefragt, wie denn nun der Größenunterschied eigentlich zu diversen aktuellen Smartphones ausfällt? In meinem Fall ist es so, dass ich bei 3.7 Zoll schon gesagt hatte, dass das meine maximale Display-Diagonale sei. Kurz darauf habe ich dann das Nexus S mit 4 Zoll erworben und ein paar Monate später war das Galaxy S II mit 4.3 Zoll an der Reihe. Jedes mal wurde meine virtuelle maximale Diagonale still und heimlich nach oben korrigiert.

Das Galaxy Nexus ist nun aber auf die Größe bezogen definitiv mein Maximum. Ich möchte das Handy weiterhin bequem in eine Hemd-Tasche stecken können. Für einen Vergleich habe ich nun Google nach den Maßen der aktuellen Top-Smartphones bemüht und ein Grafik-Programm angeworfen, um die Geräte nebeneinander und übereinander aufzureihen. Am Ende können solche Info-Grafiken auch nur einen groben Eindruck vermitteln und man muss das jeweilige Handy in der Hand gehalten haben, um wirklich sagen zu können, dass es zu groß ist, oder der Hand doch noch schmeichelt.

Wie steht ihr zu der “Größen-Frage”? Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, oder ist euch ein großer Bildschirm mit 4.6 Zoll und größer gerade Recht?

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / / / / / ...