SGS4_HTC One Header

Samsung Galaxy S4 vs. HTC One – erster Vergleich

  • AutorMichael Meidl
    Veröffentlicht am 26. April 2013 unter HTC, Samsung

Wenn ich schon einmal das HTC One und das Samsung Galaxy S4 hier habe, möchte ich euch ein paar erste Eindrücke, Bilder, Videos und Infos zu den beiden Spitzenmodellen bieten. Dabei habe die Displays genauer abfotografiert, aber auch ein paar Benchmarks über die Performance-Biester laufen lassen und auch einfach nur ein paar Fotos geschossen, welche die eigentliche Größe beider Geräte mal aufzeigen. Beginnen möchte ich mit dem Display.

Display
Display-Vergleich
Beide Spitzenmodelle kommen mit einem Full-HD-Display daher. Das HTC One mit einem 4,7 Zoll IPS Full-HD und das Galaxy S4 mit einem 5,0 Zoll Super AMOLED Full-HD-Display mit jeweils 1920×1080 Pixeln. Ich habe mal meine Spiegelreflex geschnappt und auf ein Stativ gestellt, möglichst nah rangezoomt und um Verwacklungen zu vermeiden mit einem Timer ein Foto des Displays geschossen. Die Original-Fotos des HTC One und Galaxy S4 liegen auch vor. Beide Handys waren auf 100 % Helligkeit eingestellt. Das Display des HTC One ist heller und aus dem normalen Betrachtungswinkel weißer. Das Display des Samsung Galaxy S4 auf der anderen Seite wirkt teilweise intensiver, wie man es von AMOLED kennt, und lässt gerade die roten und grünen Farben mehr leuchten.

Kamera

KAMERA Samsung Galaxy S4 vs. HTC One IMG_2322

Auch im Punkt Kamera haben beide Smartphones für sich ihre Spezialitäten aufzuweisen. Während das Galaxy S4 mit einer brillianten 13 Megapixel Kamera trumpft, haut das One mit seiner 4 Ultrapixel Kamera sprichwörtlich den Vogel raus. In der folgenden Galerie habe ich einfach mal bei einem Spaziergang beide Handys gezückt und verschiedenste Objekte fotografiert.

Galerie auf unserem öffentlichen Google+ Profil

Die Bilder sollen die Qualität der Fotos an sich zeigen. Beide Geräte für sich haben noch diverse Zusatz-Features in der Kamera verbaut. Das Galaxy S4 hat eine Bild in Bild-Funktion, das HTC bietet mit ZOE das automatische Zusammenstellen eines kleinen Filmchens aus den Ereignissen des Tages und noch vieles, vieles mehr. Auf dem Weg lag auch die Blau mit einem kleinen Wasserfall. Diese Gelegenheit habe ich genutzt um die Qualität der verwendeten Mikrofone in einem Film festzuhalten.

Samsung Galaxy S4

HTC One

Im Android-Hilfe-Forum wurde noch ein Video verlinkt, welches ich hier nicht direkt reinpacken möchte. Darauf zu sehen ist ein Konzert-Mitschnitt mit dem HTC One, welcher praktisch wie von einer Profikamera gefilmt klingt und aussieht. Super astreiner Sound und für die Lichtverhältnisse auch ein tolles Bild. Als ich das Video gestern jemandem gezeigt hatte, kamen dann Kommentare wie:

  • DER SOUND alter *____*
  • HAM MER

Sound

Samsung Galaxy S4 vs. HTC One IMG_2324

In Sachen Sound kann das HTC One natürlich auch seine beiden auf der Frontseite angebrachten Trümpfe komplett ausspielen. Für meine Verhältnisse ist damit das One die Referenz, wenn es um den Android-Sound geht. Das S4 hat wie sehr viele Smartphones den Lautsprecher auf der Rückseite angebracht. Trotzdem ist der Ton des S4 deutlich weniger abgeschwächt, als beispielsweise der Ton des Nexus 4, wenn es auf der Rückseite aufliegt. Ich habe mal Audacity und mein Macbook Pro angeworfen und den Teil eines Liedes auf beiden Geräten abgespielt. Wem diese Zahlen etwas sagen, der kann sich gern die beiden folgenden Screenshots anschauen. Das S4 ist eben deutlich hörbar leiser, wobei es dennoch ordentlich laut ist. Klingt komisch? Ist aber so! :-)

Speed

In beiden getesteten Top-Smartphones verrichtet ein Snapdragon 600 Pro seine Arbeit. Während er im HTC One als Quad-Core CPU mit jeweils 1.7 GHz taktet, so ist er im Galaxy S4 als Quad-Core 1.9 GHz getaktet. Damit sind beide Handys in Sachen Leistung an der Spitze des aktuell erreichbaren angesiedelt. Selbst bei diesen Modellen ist es aber so, dass bedingt durch die speicherhungrige Oberflächen (Sense und TouchWiz) stellenweise z. B. beim ersten laden des Launchers noch ein paar Zucker vernehmbar sind. Natürlich sind diese dann im weiteren Gebrauch nur noch Geschichte und alles fluppt nur noch so dahin. Im Grunde schenken sich die Geräte nichts. Für alle wissenshungrigen Leser habe ich aber gern mal Antutu, Quadrant, Epic Citadel und auch einen Browser-Benchmark laufen lassen. Die nachfolgenden Screenshots zeigen die Details. Im Grunde sind aber, wie zu erwarten war, beide Geräte aber praktisch gleichauf.

Galerie

Zusammenfassung

Beide Geräte sind an der Spitze der Charts angeordnet. Während das Galaxy S4 etwas leichter als das One ist, eine 13 Megapixel statt eine 4 Ultrapixel Kamera besitzt und mit Dingen wie auswechselbarem Akku und erweiterbarem Speicher punktet, kann das One mit tollen Materialien, besserem Sound und Beats Audio aufwarten. Jedes Handy für sich wird seine eigenen Käuferschichten finden. Aktuell tendiere ich persönlich noch mehr zum HTC One. Der Grund dafür ist der, dass das S4 in meinen Augen ein zwar wirklich tolles Upgrade des Galaxy S3 ist, aber im Grunde wie auch das iPhone 4 zum 4S eben “nur” ein Upgrade ist. Die meisten Kommentare der S3-Besitzer, denen ich das S4 unter die Nase gehalten hatte meinten lediglich so etwas wie: “Und was ist da jetzt anders?”. Samsung hätte sicher gut daran getan, wenn sie auch noch etwas an der Optik des S4 gearbeitet hätten. Wenn euch speziell etwas interessiert, schreibt es in die Kommentare. Ich lauf auch gern die kommenden Tage mit beiden Handys rum, um etwas zu testen. :) Zum Thema Akku werde ich auch erst im nächsten Artikel eingehen können, da ich das erst noch in Ruhe anschauen muss.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...