Samsung Q4 2012: Rekordquartal dank hoher Nachfrage der Galaxy-Reihe

samsung_logo_header

Auch Samsung hat seine Geschäftszahlen für das zurückliegende Quartal bekannt gegeben und wie bei Apple, gibt es auch hier einen neuen Rekord beim Umsatz und Gewinn. Der Umsatz von Samsung lag im Weihnachtsgeschäft bei etwas 38,6 Milliarden Euro (56,06 Billionen Won) und der Gewinn des Unternehmens bei etwa 6,1 Milliarden Euro (8,84 Billionen Won). Während man seinen Umsatz um etwas 18 Prozent steigern konnte, hat sich der Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal fast schon verdoppelt. Ein entscheidender Grund für den Erfolg von Samsung ist die Galaxy-Reihe und hier wiederum die beiden Spitzenmodelle Galaxy S3 und Galaxy Note 2.

Für da erste Quartal in diesem Jahr geht Samsung von einem geringeren Umsatz und Gewinn aus, neue Flaggschiffe werden wir also vermutlich noch nicht im Einzelhandel sehen und die Konkurrenz bereitet sich ja auch gerade auf eine neue Generation an High-End-Smartphones mit Android vor. Samsung macht sich für die Zukunft allerdings keine Sorgen, vor allem LTE soll in diesem Jahr eine treibende Kraft sein und für eine konstante Nachfrage nach neuen Smartphones sorgen. Auch in diesem Jahr dominieren als Samsung und Apple den Markt der Smartphones. Und ich spreche hier nicht nur von reinen Stückzahlen, sondern auch dem daraus resultierenden Umsatz.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp