Sony Ericsson kickt Windows Mobile und setzt auf Symbian und Android

sony-ericsson-androidObwohl Sony Ericsson gerade erst das Windows Mobile 6.5 Gerät Xperia X2 vorgestellt hat, wird das schwedisch-japanische Joint Venture in Zukunft auf Symbian und Android setzten und keine Windows Mobile Geräte mehr veröffentlichen.

Nach Murtazin Eldar von Mobile-Review “verweigert” Sony Ericsson die Unterstützung weiterer Geräte mit Microsofts mobilen Betriebssystem. Das Xperia X2 ist vielleicht das letzte SE-Gerät mit Windows Mobile, das Unternehmen hat zwar ein weiteres Windows-Handy in der Entwicklung, aber dies könnte noch gestrichen werden.

Der Grund für all Dies, scheint die Tatsache, dass SE nicht glaubt, in Zukunft ausreichend Windows Mobile-Geräte zu verkaufen.

Sales forecast is bad

Und da Windows Mobile durch etwas anderes ersetzt werden muss, setzt Sony Ericsson auf eine Migration von Android und Symbian S60.

Der Handset-Herstellern hat bereits ein S60-basiertes Smartphone vorgestellt (aber noch nicht veröffentlicht, das SAITO) und das Android-basierte Xperia Rachael ist auch schon als Foto im Internet aufgetaucht.Gerüchten zu Folge, soll Sony Ericsson 4 Android und 4-6 Symbian Geräte für 2010 geplant haben.

sony-ericsson-android-rachaelvia

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp