Sony Xperia Z ausgepackt

XperiaZUnboxingPic_1-1

Das Sony Xperia Z sollen wir noch im Februar hierzulande kaufen können. Das neue Android-Vorzeigesmartphone von Sony ist durchaus ein interessantes Stück Hardware, welches das Interesse vieler Nutzer weckt. Optisch ansprechend und technisch leistungsfähig, wer mit der Größe und Sony Updatepolitik klar kommt, der macht sicher wenig falsch beim Xperia Z. Um uns die Zeit bis zur Verfügbarkeit etwas zu vertreiben, werfen wir heute einen ersten Blick auf das Unboxing des Gerätes. Zu sehen ist das Smartphone, sämtliches Zubehör und auch die passende Dockingstation.

Das Sony Xperia Z verfügt über ein 12,7 cm (5“) großes Full-HD-Display, das die bereits bekannte Mobile BRAVIA Engine in Version 2 und Full-HD-Auflösung (1.920 mal 1.080 Pixel) bietet. Die Pixeldichte von 443 ppi und eine Helligkeit von 500 cd sind durchaus beeindruckend, wobei 5 Zoll Größe (Gehäusemaß: 139 x 71 x 7,9 mm) bei 146 Gramm natürlich eine Hausmarke sind und sicher nicht jedem Nutzer zusagen dürften. Angetrieben wir das Smartphone von einem 1,5 GHz-Quad-Core-Prozessor (Qualcomm APQ8064+MDM9215M Snapdragon S4 pro), dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

XperiaZUnboxingPic_2-1

XperiaZUnboxingPic_3-1

XperiaZUnboxingPic_4-1

XperiaZUnboxingPic_5-1

XperiaZUnboxingPic_6-1

XperiaZUnboxingPic_7-1

XperiaZUnboxingPic_8-1

XperiaZUnboxingPic_9-1

XperiaZUnboxingPic_10-1

via xperiablog Quelle digi-wo

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp