Ubuntu Phone OS wird vorerst keinen eigenen App-Store haben

ubuntu phone os header

Nachdem Canonical vor ein paar Wochen Ubuntu Phone OS vorgestellt hat, wird es in den nächsten Wochen erste ROMs für das Samsung Galaxy Nexus geben. Anfang des nächsten Jahres soll es dann erste Neugeräte mit vorinstalliertem Ubuntu geben. Wie Richard Collins, Product Manager bei Canonical, nun aber klarstellt, wird es zumindest vorerst keinen eigenen App-Store geben. Der Grund dafür sei,
dass man bei Canonical das Ziel hat, Nutzer anzusprechen, die ein von Haus aus voll ausgestattetes Smartphone nutzen wollen.

In terms of our first go-to-market product strategy, the intention is not to have an application store full of ready-made applications that are there to download. We have a very definite approach in terms of addressing a very important part of the market where users are primarily interested in being able to use a core set of applications.

Nun kann man darüber streiten, ob es letztlich überhaupt Nutzer gibt, die von sich aus nur das nutzen wollen, was bereits auf dem Smartphone vorinstalliert ist – ich persönlich denke nämlich nicht. Im Endeffekt heißt das natürlich nicht, dass es generell keine 3rd-Party-Apps für Ubuntu Phone OS geben wird, denn sicherlich können Entwickler ihre Applikationen auch über ihre eigenen Webseiten anbieten. Allerdings helfen App-Stores dem Nutzer schlichtweg dabei, neue Apps zu entdecken und tragen ein ganzes Stück weit zum Nutzererlebnis bei, wie man unschwer bei Android und iOS sehen kann.

Dass Canonical das genau weiß, beweisen sie ja durch das Ubuntu Software Center selbst und ich hätte eigentlich erwartet, dass es im Software Center rechtzeitig eine entsprechende neue Sektion für mobile Anwendungen geben wird. Dem wird offensichtlich nicht so sein. Wie das neue Betriebssystem letztlich wird und wie stark der fehlende App-Store auf das Nutzererlebnis drücken wird, muss sich letztlich noch zeigen. Bald schon werden wir das aber mit den ersten Testversionen des Systems selbst herausfinden können.

via SmartDorid Danke Anon!

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014