Vom Smartphone zum TV – LG stellt neue Übertragungstechnologie “Wireless-Ultra HD” vor

LG Logo

Soeben erreicht mich eine Pressemitteilung von LG, in der eine neue Übertragungstechnologie namens “Wireless-Ultra HD” für mobile Inhalte vorgestellt wird. Ziel ist es, ähnlich wie bei Apples AirPlay oder auch teilweise DLNA Content und Displayinhalte vom Smartphone bzw. Tablet auf große TV-Geräte zu streamen und zu spiegeln. Spiele, Fotos und Videos lassen sich somit in Echtzeit übertragen und das drahtlos. Die Kopplung soll automatisch erfolgten und auch Steuersignale werden übertragen.

An sich eine nützliche Sache, die ich mir schon eine ganze Weile auch für die Android-Plattform sehnlichst wünsche, wenn nun aber jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht (so auch Samsung), begeistert mich das ehrlich gesagt überhaupt nicht.

Pressemitteilung LG (Klicken zum Anzeigen)

Vom Smartphone auf Ultra HD TV – LG stellt neue Übertragungstechnologie vor
MWC 2013: Smartphone-Inhalte werden auf Ultra HD TVs angezeigt und passen sich automatisch der hohen Bildschirmauflösung an

Ratingen, 25. Februar 2013 – LG Electronics (LG) präsentiert auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona die neue und weltweit einzigartige Wireless-Ultra High Definition (Ultra HD) Übertragungstechnologie. Damit werden Multimedia-Inhalte vom Smartphone, wie etwa Spiele, Fotos oder Filme, in Echtzeit mittels drahtloser Datenübertragung auf Ultra HD TVs angezeigt.

“Dank unserer innovativen Wireless-Ultra HD Übertragungstechnologie, können Anwender nun Lieblingsinhalte von ihren Smartphones auf den modernsten Ultra HD TVs sehen”, sagte Michael Wilmes, Manager Public Relations bei LG Electronics Deutschland. “Mit der Entwicklung der innovativen Übertragungstechnologie bestätigt LG erneut seine Führungsposition bei Display-Lösungen und im Bereich der mobilen Konvergenz.“
Die Wireless Ultra HD Übertragungstechnologie überträgt Multimedia-Inhalte vom Smartphone an den Fernseher. Dies geschieht schneller und reibungsloser als mit den bisherigen mobilen Video-Kompressions-und Transfersystemen. Während der Übertragung via WiFi-Verbindung passen sich die Inhalte praktisch ohne Verzögerung und Datenverlust automatisch an die TV-Bildschirmauflösung an.

Indem die Belastung der CPU und anderer Hardware-Ressourcen gering gehalten wird, verbraucht die Übertragungslösung weniger als die Hälfte des Stroms im Vergleich zu herkömmlichen Technologien.

LG präsentiert die neue Übertragungstechnologie auf dem Mobile World Congress vom 25. bis 28. Februar in Barcelona in Halle 3 am Stand 3B118.
Weitere Informationen zu LG Mobile Communication Produkten finden Sie auch unter www.presse.lge.de.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...