Wazapp: Die Community bastelt an WhatsApp für das Nokia N9 mit MeeGo

  • AutorOliver Schwuchow
    Veröffentlicht am 31. März 2012 unter MeeGo, Software

Die Community des Nokia N9 mag nicht besonders groß sein, aber sie ist sehr aktiv und liebt es zu basteln. Das war schon zu Zeiten des Nokia N900 so und ist es jetzt auch wieder beim Nokia N9. Nokia selbst verschwendet für die Entwicklung keine großen Ressourcen mehr, die regelmäßigen Updates sind zwar immer noch auf dem Programm, aber werbetechnisch habe ich das Gefühl, dass es das auch schon wieder war. Der Fokus auf das Lumia-Lineup mit Windows Phone ist klar, da passt das optisch identische N9 als “Konkurrent” zum Lumia 800 einfach nicht so gut ins Bild.

Aber die Besitzer eins N9 dürfen auch nicht wählerisch sein, gibt es einen Twitter-Client, dann ist das gut, die großes Auswahl darf man allerdings auch nicht erwarten. Was allerdings sehr vielen fehlt ist WhatsApp und da die Wahscheinlichkeit für eine offizielle Version gegen Null tendiert, macht sich die Community jetzt einfach selbst ans Werk. Das Projekt wurde vorläufig Wazapp getauft und befindet sich noch in der Entwicklung, einige Features funktionieren schon, einige wichtige fehlen aber auch noch. Das Ziel scheint man aber vor Augen zu haben und hat auch schon eine eigene Webseite ins Leben gerufen.

Wer sich bei dem Projekt auf dem Laufenden halten möchte schaut am besten im offiziellen Forum von Maemo vorbei, dort gibt es auch immer wieder Updates des Entwicklers. Der Preis für ein Nokia N9 ist mittlerweile übrigens auf unter 400 Euro bei Amazon gefallen, in Deutschland handelt es sich natürlich um die Import-Version. Hier ist eine kurze Liste der Features, die momentan schon funktionieren und welche noch eingebaut oder verbessert werden müssen:

  • Message delivery indicators - Almost
  • Chat logging – Done
  • Editing Status – Not yet
  • Only 1 to 1 Conversations – Done
  • Contacts sync – Done
  • Integration with Accounts manager – Done
  • Integration with Meego’s notifications – Almost
  • Running the app in background – Not yet (I would greatly appreciate any advises concerning running the app in background. I’m looking for a behavior that would be pretty much similar to how original Whatsapp works (almost un-exitable).)

And adding to the done list too:

  • Registration which is done too via native Accounts manager. It also automatically parses the received Whatsapp code so you wouldn’t enter it manually.
  • Contact is typing indicator
  • Contact presence

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...