Dienste

WhatsApp 3.0 für Windows Phone ist auf dem Weg

whatsapp_windows_phone_header

WhatsApp für Windows Phone wird demnächst ein größeres Update auf Version 3.0 spendiert bekommen und laut einem Bericht bei WPCentral hat man die Anwendung komplett überarbeitet. Grund ist allerdings nicht unbedingt das User Interface, sondern der Prozess, wenn die Anwendung im Hintergrund läuft. WhatsApp wird endlich nicht mehr auf die Musik-API zurückgreifen, die dem Smartphone vorgegaukelt hat, dass im Hintergrund Musik gestreamt wird. Stattdessen passt man sich dem System an und verhält sich somit wie die meisten anderen Applikationen auch.

Zu den weiteren Neuerungen soll eine größere Vorschau für Bilder gehören, die ihr von anderen geschickt bekommt, oder selbst an andere verschickt. Außerdem hat man die Benachrichtigungen bei Windows Phone 8 verbessert und spendiert der Anwendung auch neue Smilies. Laut WPCentral ist vor allem Nokia einer der größten Unterstützer des Projekts und hilft den Entwicklern an jeder Ecke. Doch kein Wunder, ein Smartphone ohne WhatsApp ist für viele heute ein K.O.-Kriterium.

Bis zur finalen Version können noch weitere Neuerungen hinzukommen, hier handelt es sich noch um eine Beta-Version für eine geschlossene Gruppe von Nutzern. Wir geben euch natürlich bescheid, wenn WhatsApp 3.0 im Windows Phone Store landet.

whatsapp_screens

Microsoft Lumia 950 XL Smartphone (5,7 Zoll (14,5 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Windows 10) schwarz
Microsoft Lumia 950 XL Smartphone (5,7 Zoll (14,5 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Windows 10) schwarz

Neu ab EUR 629,90 oder gebraucht ab EUR 491,00 Kundenbewertung

Bei Amazon anzeigen

quelle wpcentral

Hinterlasse deine Meinung

News & Testberichte aus der mobilen Welt

Bei uns findest du täglich handverlesene Infos zu Smartphones, Tablets, Apps, Diensten, Deals, Gadgets und Zubehör. Bleibe immer auf dem neuesten Stand bei allen Themen aus der mobilen Welt.

© 2016 mobiFlip.de

Hoch