WhatsApp mit mehr als 250 Millionen aktiven Nutzern

whatsapp-android-icon

Der mobile Messenger WhatsApp erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, da hat es die Konkurrenz, welche teilweise sogar mehr Funktionen bietet, weiterhin schwer heranzukommen. Nun teilen die Macher erstmals handfeste Zahlen zur Nutzerbasis mit. Gegenüber dem Wall Street Journal bestätigte man, dass aktuell über 250 Millionen aktive Nutzer pro Monat WhatsApp nutzen. Erst im April dieses Jahres deutete man bei WhatsApp an, dass man mehr Nutzer als Twitter hätte, beim Kurznachrichtendienst sind es aktuell ca. 200 Millionen Nutzer. Zum Vergleich, der weltweit ebenso recht beliebte Microsoft-Dienst Skype kommt aktuell auf 280 Millionen Nutzer.

Beachtliche Zahlen, wenn man bedenkt, dass WhatsApp im Grunde nicht kostenfrei zu benutzen ist. Für iOS verzeichnet es seit jeher Top-Verkaufsraten und auch eine Massenabwanderung von Android-Nutzern ist nicht festzustellen, obwohl der Dienst jährlich ein wenig kostet. Vor Kurzem hat man zudem einen neuen Nachrichtenrekord aufgestellt.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp