WhatsApp mit Silvester-Rekord

whatsapp_logo_header

Es ist keine Frage, der Messenger WhatsApp erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei den Smartphone-Nutzern und viele davon vertrauten natürlich auch in der Silvester-Nacht auf den Dienst. Auf Twitter gab man bekannt, dass am 31. Dezember insgesamt 18 Milliarden Nachrichten verschickt wurden. Davon gingen 7 Milliarden Nachrichten rein und 11 Milliarden Nachrichten raus. Laut den Entwicklern ist das ein Rekord, so viele Nachrichten wurden noch nie an einem Tag mit WhatsApp verschickt.

Und ein Ende des Wachstums ist auch noch nicht in Sicht, der Smartphone-Markt wächst weiterhin rasant und mit ihm natürlich auch potentielle Nutzer des Dienstes. Wobei das natürlich auch für Probleme sorgt, bei viele Nutzern (unter anderem mir) versagte WhatsApp am 1. Januar immer wieder und war einige Minuten nicht erreichbar, oder wollte Nachrichten nicht zustellen. Und das, obwohl man sich (wie im Vorfeld angekündigt) extra für den Jahreswechsel vorbereitet hat.

quelle @whatsapp