WSJ: Google arbeitet an Chromebook mit Touchscreen

chromebook_header

Laut einem Bericht des Wall Street Journal arbeitet Google momentan an einem neuen Chromebook,  welches erstmals mit einem Touchscreen ausgestattet sein soll. Das Gerät soll noch in diesem Jahr vorgestellt werden und auf den Markt kommen, Details zu einem möglichen Hersteller des Laptops gibt es allerdings noch nicht. Das würde natürlich auch bedeuten, dass Google Chrome OS grundsätzlich überarbeiten und an eine solche Bedienung anpassen muss, bisher ist das User Interface immerhin auf einen klassischen Desktop und die Eingabe via Touchpad ausgerichtet. Laptops mit einem Touchscreen und Tastatur sind momentan im Trend, das sieht man vor allem bei der Entwicklung von Windows 8, Google müsste allerdings auch aufpassen, dass man den ganzen Tablets und vor allem Hybriden mit Android keine Konkurrenz macht.

Google Inc. has developed the first touchscreen laptops powered by its Chrome operating system to be sold later this year, according to people familiar with the matter, as the Internet giant tries to go toe-to-toe with Microsoft Corp.’s Windows operating system.

Interestingly, the new Chrome devices also would compete with devices powered by Google’s other operating system, called Android, which took the smartphone and tablet market by storm in recent years, propelling Google as a force in mobile-device software.

via the verge quelle wsj

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...