ZDF WISO prangert fehlende Softwareupdates für Smartphones an

zdf wiso updates

Das öffentlich rechtliche Fernsehen hat sich mal wieder einem Thema angenommen, welches auch hier im Blog häufig besprochen wird und zwar die fehlenden bzw. lückenhaften Softwareupdates für Smartphones. In der Sendung ZDF WISO wird darauf eingegangen, wie ärgerlich das für die Kunden ist und vor allem Hersteller, die Android-Geräte vertreiben, werden kritisiert. Leider kratzt der Beitrag nur an der Oberfläche und ist wenig tiefgründig, zudem glänzt er mit mit überzogenen Vergleichen von Herstellern die es (teilweise) besser machen.

Da spricht man doch ernsthaft ein iPhone 3G von 2008 an, welches vier Jahre jede Menge Updates erhalten hat und lässt dessen jetzt enttäuschte Nutzerin zu Wort kommen. Das kann man nun so oder so sehen, aber ein gutes Beispiel für eine miese Updatepolitik ist das sicher nicht. Macht euch selbst ein Bild, ab Minute 36:24.

Zum Beitrag in der ZDF Mediathek Zum ASX-Stream

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp