1&1 verbessert mobiles Control-Center

Provider

1&1 verbesserte aktuell sein mobiles Control-Center, mit dem Kunden ihre Verträge bzw. Vertragsdaten mobil einsehen und teilweise auch anpassen können.

Nachdem seit einigen Tagen die Android-Ausgabe in einer neuen Version vorliegt, ist nun auch die iOS-Version überarbeitet worden.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

So gibt es nun eine neue, verbesserte Verbrauchsansicht für Telefonie, SMS und Datenvolumina. Ebenso lässt sich nun ein Nutzername für den Login anlegen und ändern, bisher musste man hierfür die Kundennummer nutzen. In dem Programm können Informationen zum Vertrag angezeigt werden und auch SIM-Karten-Einstellungen lassen sich jetzt vornehmen. Weiterhin können die Kunden nun auch in der App ihre Bankdaten einsehen und ändern, sowie einen PIN-Schutz für die App einrichten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.