1&1 verbessert mobiles Control-Center

SAMSUNG CAMERA PICTURES

1&1 verbesserte aktuell sein mobiles Control-Center, mit dem Kunden ihre Verträge bzw. Vertragsdaten mobil einsehen und teilweise auch anpassen können.

Nachdem seit einigen Tagen die Android-Ausgabe in einer neuen Version vorliegt, ist nun auch die iOS-Version überarbeitet worden.

1&1 Control-Center
Preis: Kostenlos
‎1&1 Control-Center
Preis: Kostenlos

So gibt es nun eine neue, verbesserte Verbrauchsansicht für Telefonie, SMS und Datenvolumina. Ebenso lässt sich nun ein Nutzername für den Login anlegen und ändern, bisher musste man hierfür die Kundennummer nutzen. In dem Programm können Informationen zum Vertrag angezeigt werden und auch SIM-Karten-Einstellungen lassen sich jetzt vornehmen. Weiterhin können die Kunden nun auch in der App ihre Bankdaten einsehen und ändern, sowie einen PIN-Schutz für die App einrichten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home