Abstergo: iOS-Benachrichtigungen wie sie sein sollten

Devs und Geeks

Gerade in Sachen Benachrichtigungen und Kurzwahlfunktionen schaut es bei Apples iOS eher düster aus, zumindest von Haus aus, denn natürlich lässt sich auch iOS modden. Dem Jailbreak sei dank können Nutzer umfangreiche Modifikationen am System vornehmen, wobei die Mods unter iOS mittlerweile teilweise eine sehr hohe Qualität erreicht haben. Ich als Nicht-Modder, egal auf welcher Plattform, kann da nur neidisch über den Tellerrand blicken und hoffe, dass Apple so langsam aber sich mal etwas an der Funktionsschraube unter iOS dreht.

Worum es mir hier eigentlich geht ist ein Jailbreak-Tweak namens Abstergo der das iOS-Benachrichtigungscenter mächtig aufbohrt und über Cydia zu haben ist. Das wirkt sich nicht nur auf den Bereich hinter der Notificationleiste aus, sondern auch auf die Benachrichtigungen auf dem Lockscreen. Besonders die zeitliche Verschiebung von Benachrichtigungen finde ich reizvoll. Den Tweak seht ihr in nachfolgendem Video in Aktion.

via 9to5mac


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.