Alcatel zeigt 17 Zoll großes „Big-Pad”

Tablets

Alcatel hat im Rahmen der IFA in Berlin heute früh ein neues Onetouch-Tablet mit Android gezeigt, welches ein Display mit 17,3 Zoll besitzt.

Wie transportiert man ein Tablet mit einem 17,3 Zoll großen Display? Bei Alcatel hat man dafür einen ausfahrbaren Tragegriff in das Xess eingebaut. So heißt nämlich das Android-Tablet, welches man im Rahmen der IFA in Berlin vorgestellt hat. Das Gerät ist 9,1 Millimeter dick, besitzt ein Edelstahl-Gehäuse und außerdem noch einen Standfuß für drei vordefinierte Aufstellmodi. Einen Stylus, inklusive einer SketchBook-App, gibt es außerdem auch noch.

Manch einer mag sich jetzt fragen: Wozu das ganze? Bei Alcatel glaubt man, dass so ein Gadget gut ins Wohnzimmer für die Familie, oder zum Beispiel auch in die Küche beim Kochen passt. Im Grunde kann man das Gerät wohl schon fast als portablen PC und weniger als handliches Tablet einordnen. Was uns bisher allerdings noch fehlt ist ein Datum und ein Preis für das Xess. Wir sind gespannt, ob es eine hohe Nachfrage für solche Tablets gibt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.