Amazon Fire TV Stick 4K mit neuer Alexa-Sprachfernbedienung vorgestellt

Fire Tv Stick 4k Alexa Sprachfernbedienung 02
Amazon Fire TV Stick 4K

Amazon hat heute einen neuen, leistungsfähigeren Fire TV Stick 4K vorgestellt, der mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung daher kommt.

Der Fire TV mit 4K bekommt Konkurrenz aus eigenem Hause und zwar in Form des Amazon Fire TV Stick 4K. Der Fire TV Stick ohne 4K ist bereits seit geraumer Zeit zu haben und kommt bekanntlich mit Alexa-Sprachfernbedienung zum Kunden. Nun verbessert Amazon diesen Formfaktor und spendiert ihm eine neue Alexa-Sprachfernbedienung.

Wir haben von Kunden gehört, dass sie sich eine 4K-Lösung im kompakten Stick-Format wünschen.

Eric Saarnio, Head of Amazon Devices, Europe

Support für Dolby Vision und Dolby Atmos

Der Fire TV Stick 4K ist laut Amazon über 80 Prozent leistungsfähiger als der Fire TV Stick. Er verfügt über einen neuen 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor, einen 802.11ac WLAN-Chip, Support für HDR10+ und ist der erste Streaming-Stick, der auch Dolby Vision und Dolby Atmos unterstützt.

Fire Tv Stick 4k 04

Fire TV Stick 4K

Ist der Fire TV Stick 4K mit einem Echo-Gerät gekoppelt, lassen sich Inhalte „hands-free“ mit Alexa über die Fernfeld-Spracherkennung steuern. Aber man kann natürlich auch die neue Alexa-Sprachfernbedienung nutzen.

Sprachfernbedienung aufgebohrt

Das eigentliche Schmuckstück ist meines Erachtens die neue Alexa-Sprachfernbedienung, denn diese kombiniert Bluetooth, multidirektionale Infrarot-Technologie sowie den Alexa-Sprachdienst von Amazon. Damit kann man kompatible Fernseher, Soundbars und Receiver steuern.

Darüber hinaus bietet die neue Alexa-Sprachfernbedienung endlich (!) mehr Kontrolle mit dedizierten An/Aus-, Lautstärke- und Stummschalttasten sowie der Möglichkeit, Sprachbefehle zum Suchen und Steuern von Inhalten zu verwenden.

Die Integration der Lautstärketasten freut mich richtig, denn die habe ich bisher wirklich schmerzlich am Fire TV vermisst. Es ist meines Erachtens einfach ein schöneres Handling, wenn man alles mit einer Fernbedienung steuern kann.

Alexa Sprachfernbedienung 03

Neue Alexa-Sprachfernbedienung

Die neue Alexa-Sprachfernbedienung ist laut Amazon kompatibel mit Fire TV Modellen der aktuellen Generation. Weitere Informationen zur Gerätekompatibilität gibt es auf der Produktwebsite.

Verfügbarkeit und Preise

Der Fire TV Stick 4K ist ab sofort für 59,99 Euro vorbestellbar und wird ab dem 14. November 2018 ausgeliefert. Die neue Alexa-Sprachfernbedienung kann einzeln für 29,99 Euro vorbestellt werden. Auslieferung ist ebenfalls am 14. November 2018.

Amazon-Kunden können übrigens den Fire TV Stick 4K und den neuen Echo Dot im Bundle für 94,98 Euro vorbestellen und sparen dadurch 25 Euro. Wer zwei Fire TV Stick 4K Geräte vorbestellt, spart zudem 10 Euro und zahlt 109,98 Euro.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.