Android 2.2.2 (FRG83G) für das Nexus One wird ausgeliefert [Update]

Es scheint so, als hat Google damit begonnen, eine weitere Aktualisierung auf das hauseigene Smartphone Nexus One auszuliefern. Die Updatedatei auf die Android-Version 2.2.2 Build FRG83G ist mit gerade mal 558 KB recht klein und soll auch keine auffälligen Änderungen mit sich bringen. Google selbst sagt „contains important bug fixes„. Das könnte durchaus den bekannten SMS-Bug betreffen, der auch in den nächsten Tagen beim Nexus S gefixt werden soll.

Es liegt auf der Hand, dass in diversen Foren sofort wilde Spekulationen über den Sinn des Updates starten. Einige Nutzer hoffen, es wäre ein Vor-Update zu Android 2.3 Gingerbread. Das ist aber weder bestätigt, noch lässt es sich irgendwie herleiten.

Kunden, die Ihr Geräte in Deutschland bei Vodafone gekauft haben, werden dieses Update wohl (vorerst) nicht erhalten.

Update

22.01.: Habe soeben auch ein Systemupdate (Direktlink) auf Android 2.3.2 für mein Nexus S erhalten.

Nexus One bei Amazon

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität