Android TV: Google will mehr Apps für die Plattform

Android Tv Logo Header

Google möchte mehr Apps für Geräte mit Android TV und hat dafür auch ein eigenes Team gegründet, welches bei der Entwicklung hilft.

Laut Google hat Android TV nun eine kritische Masse erreicht und es lohnt sich mehr in die Plattform zu investieren. In den kommenden Wochen will man erst mal einen neuen minimalen Hardware-Standard definieren. Android TV soll also zukünftig nur auf Geräten mit einer bestimmten Hardware laufen, um eine optimale User Experience zu erreichen.

Google: Mehr Apps für Android TV

Google möchte jedoch auch mehr Apps für die Plattform und darum soll sich nun ein neues Team kümmern, so Shalini Govil-Pai, ein Leiter des Projekts. Das Ziel von diesem Team ist es neue Apps auf die Plattform zu bringen. Man wird den Entwicklern dabei helfen ihre Apps für den TV anzupassen.

Ob Google nun auch mehr eigene Apps entwickelt bleibt abzuwarten. Klingt aber so, als würde Android TV in diesem Jahr mehr Aufmerksamkeit bekommen. Mal schauen, vielleicht werden wir im Rahmen der Google I/O 2019 (die vermutlich wieder im Mai stattfinden wird) mehr darüber erfahren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.