Android: Von einer Toilette zu Weltruhm

News

Irina Blok, diesen Namen sollte man sich als waschechter Android-Fanboy merken. Warum? Ganz einfach, diese Dame ist während ihrer Zeit bei Google für das Design des mittlerweile weltbekannten Android-Logos verantwortlich gewesen. Die nun bekannte Geschichte der Entstehung ist interessant.

Wie sie selbst sagt, war das Logo ursprünglich nur für die Entwickler-Community rund um Android gedacht, bevor es seinen Siegeszug antrat. Interessant ist zudem die Entstehungsgeschichte vom kleinen “Andy”. Das Logo sollte leicht modifizierbar sein, ohne seinen Wiedererkennungswert zu verlieren. Nachdem Blok sich ausführlich mit Science-Fiction-Figuren beschäftigt hat, die wohl heute noch der Grund für diverse aktuelle Modifikationen des Logos sind, kam ihr der Geistesblitz beim Betrachten von Toiletten-Symbolen.

Diese eindeutigen und simplen Piktogramme an den Toilettentüren waren perfekt als Basis geeignet, um ein simples, leicht erkennbares und dennoch veränderbares Logo zu erschaffen. Den kleinen grünen Roboter, der dabei herausgekommen ist, kennen wir alle nur zu gut.

Das Logo ist frei verwendbar sowie modifizierbar und steht unter der CC BY 3.0 Lizenz.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.