Angry Birds mit großem Update für das iPhone und Android

Im Dezember 2009 veröffentlichte Rovio Mobile mit Angry Birds ein Spiel für iOS, mit dem man bis heute einen für das damals kleine Unternehmen unvorstellbaren Erfolg feiert. Ich kann mich noch genau an meine erste Minute mit Angry Birds erinnern, es war so kurz vor Weihnachten und ich habe irgendwo davon gelesen. Ausprobiert, für gut befunden, durchgespielt, in jedem Level 3 Sterne geholt und wieder in einen Ordner verschoben. Doch Rovio verfolgte ein Konzept, dem bis heute viele andere Entwickler gefolgt sind: Kleiner Preis und kostenlose Updates mit neuen Level in regelmäßigen Abständen. So konnte man sich auf Dauer eine gute Position in den Charts sichern und bekam positive Kritiken der Nutzer.

Heute feiert das Kultspiel seinen Geburtstag, ganze drei Jahre später ist ein riesiges Unternehmen aus Rovio geworden und man hat sich von dem Zusatz „Mobile“ im Namen getrennt. Merchandising, PC-Software, Freizeitparks und vieles mehr gehört heute zum täglichen Geschäft der Finnen. Passend zur Feier gibt es für das iPhone das Update auf Version 3.0, die 30 neue Level, einen neuen Vogel (bereits bekannt aus anderen Titel der Serie) und endlich auch Support für das iPhone 5 beinhaltet. Ich hoffe man wird die restlichen Titel dann auch bald an das neue iPhone anpassen. Das Update steht ab sofort im App Store für das iPhone bereit, ich vermute mal es wird auch bald für das iPad und Android verfügbar sein. Das Original habe ich übrigens schon eine Weile nicht mehr geöffnet, Space habe ich teilweise durchgespielt und momentan macht mir Star Wars sogar wieder richtig viel Spaß.

Angry Birds Classic
Preis: Kostenlos+
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(
Update

Auch die Android-Version hat nun das Update erhalten.

Angry Birds Classic
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.