Anleitung: iPad mit Multitouch-Gesten ohne Jailbreak

Mit ein Hauptgrund für das Update auf 4.3 waren für mich die neuen Multitouch-Gesten. Umso mehr war ich entäuscht als ich feststellen musste, dass diese in 4.3 gar nicht freigeschaltet sind.

Findige Bastler haben nun herausgefunden, dass sich mit einer kleinen Investition von 3,99 EUR für das Programm Xcode aus dem Mac App Store genau selbige Funktionfreigeschaltet werden kann.

  • Zuerst muss Xcode aus dem Mac App Store gekauft werden
  • Dann muss lediglich noch das iPad an den Mac angeschlossen werden
  • Es sollte nun unter Devices erscheinen
  • Nun wählt man hier per Klick auf den Button die Funktion Use Device for Development aus
  • Daraufhin wird man nach seinen Entwickler-Daten gefragt sollte aber auf Abbrechen klicken und die nun erscheinende Fehlermeldung ignorieren
  • Der Entwickler-Modus ist nun auf dem iPad aktiviert und die Multitouch-Gesten können in den Einstellungen aktiviert werden

Folgende Gesten sind nun mit diesem iPad möglich:

  • Mit 4-Fingern nach links und rechts wischen: Wechseln zwischen geöffneten Apps
  • Mit 4-Finger nach oben wischen: Multitasking-Leiste entsprechend 2mal kurzem drücken des Home-Buttons
  • Pinch-To-Zoom (verkleinern): App beenden
Update

Laut dem Kommentar von Andreas funktioniert das freischalten auch mit Xcode 3 und dieses ist kostenlos erhältlich. Freiwillige vor! :-)

Anmerkung: Sollte eure Installation kurz vor dem Ende stehen bleiben so könnt ihr evtl. wie folgt vorgehen: Brecht über die Funktion „Sofort-Beenden“ die Installation ab. Sucht danach per Apfel+Leertaste nach dem schon fast komplett installierten Xcode und startet es. In meinem Fall funktionierte es wie es sollte und ich konnte die obigen Schritte fortsetzen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung