App Store: Eine Million genehmigte iOS-Anwendungen seit dem Launch vor vier Jahren

Den folgenden Meilenstein wird Apple vermutlich nicht von offizieller Seite bestätigen, denn das Unternehmen aus Cupertino beschäftigte sich bisher nur mit den Anwendungen, welche auch aktiv im App Store verfügbar sind. Doch Appsfire beschäftigt sich nicht nur mit diesen Applikationen und Spielen für iOS, man hat auch ausführlichere Statistiken für die letzten vier Jahre. Laut ihren Daten wurden seit dem Launch des App Store am 8. März 2008 eine Million Apps von Apple genehmigt. Viele davon sind heute natürlich nicht mehr verfügbar, vor knapp einem Monat waren es von offizieller Seite über 700.000 Apps. Laut Appsfire befinden sich momentan 736.247 Anwendungen im App Store, 45 Prozent davon sind kostenpflichtig und 16 Prozent sind Spiele.

quelle tnw

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro startet in Deutschland die Beta in Firmware & OS

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News