Apple TV könnte ab Herbst noch besser ins Ökosystem eingebunden werden

apple_tv_header

Zusammen mit iOS 8 soll der Apple TV im Herbst besser in das Ökosystem von Apple eingebunden werden. Bis jetzt wurde die Box via AirPlay eingebunden, doch Apple könnte hier mit Handoff sogar noch einen Schritt weiter gehen.

Der Apple TV ist eine kleine Set-Top-Box, die nur zum Konsumieren von Inhalten auf dem Fernseher dient. In den letzten Jahren hat Apple diese aber dank AirPlay in das Ökosystem von iOS und Mac OS X eingebunden. Inhalte können so zum Beispiel von einem Macbook oder iPhone an die Box gestreamt werden. Mit iOS 8 und der neuen Handoff-Funktion könnte Apple hier aber sogar noch einen Schritt weiter gehen.

Ein Entwickler hat jetzt entdeckt, dass sich ein Mac und ein Apple TV, sofern beide die neueste Beta haben, miteinander verbinden lassen und hier eine Benachrichtigung angezeigt wird, die auf Kontinuität hinweist. Das ist ein Wort, welches Apple auf der Keynote gerne und oft verwendet hat. Man hat nämlich hart daran gearbeitet, dass alle Apple-Geräte ab Herbst noch besser miteinander kommunizieren können.

Apple TV iOS 8 Beta

Den Apple TV nannte man aber nicht. Doch wie es aussieht, könnte auch dieser mit einbezogen werden. Was würde das im konkreten Fall bedeuten? Schaut ihr euch zum Beispiel gerade ein Video auf dem iPhone an, dann könnt ihr dieses direkt auf dem Apple TV weiter schauen, ohne den Inhalt extra an diesen zu streamen. Die Box erkennt, was ihr also gerade auf dem iPhone schaut, und spielt diesen Inhalt ab.

Für diese Funktion wird allerdings Bluetooth 4.0 benötigt, die aktuelle Beta, bei der es sich übrigens um OS 7.0 handelt, funktioniert also nur mit der dritten Generation des Apple TVs. Apple könnte diese Funktion bewusst weggelassen haben, immerhin steht dieses Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit ein neues Apple TV an und da möchte man so eine Funktion mit Sicherheit auch auf der passenden Keynote vorstellen.

Wo wir übrigens gerade dabei sind: Apple hat den Preis des aktuellen Apple TV auf 99 Euro gesenkt. Solltet ihr also aktuell auf der Suche nach einer Set-Top-Box für euren Fernseher sein, dann könnt ihr mal bei Amazon vorbeischauen. Wobei man an dieser Stelle sagen muss, dass man die Box auch immer mal wieder günstiger bekommt.

quelle 9to5mac

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.