ARD-App mit größerem Update

Unterhaltung

Die ARD hat heute der hauseigenen App für Android und iOS ein größeres Update spendiert, welches ab sofort in den jeweiligen Softwareshops auf einen Download wartet.

Es gesellen sich neue Funktionen zur App. So sind nun zum Beispiel Untertitel verfügbar und zum Download verfügbare Inhalte sind jetzt überall als solche gekennzeichnet. Weiterhin gibt es einen echten Offline-Modus für heruntergeladene Inhalte und das automatische Abspielen kann auf eine WiFi-Verbindung beschränkt werden.

Die Lautstärke bei Chromecast-Wiedergabe kann nun am Smartphone gesteuert werden, zudem läuft die Wiedergabe auf einem Apple TV auch bei ausgeschaltetem Display und im Ruhezustand weiter. Auch ganz nützlich sind die Option zum Sparen von Bandbreite im Mobilfunknetz und weitere Neuerungen, die dem Changelog in den jeweiligen Stores entnommen werden können.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.