Asus ZenWatch 3 angeblich auf ersten Fotos zu sehen (Update)

Im Rahmen der IFA 2016 wird uns Asus vermutlich die ZenWatch 3 präsentieren, welche einem vor einiger Zeit bei der FCC eingegangenen Antrag zufolge wahrscheinlich ein rundes Display besitzen wird. Nun sollen erste Bilder die kommende Smartwatch der Taiwanesen zeigen.

Mit den ZenWatches der ersten beiden Generationen bot Asus relativ preiswerte Wearables auf Basis von Android Wear an, die aufgrund ihres quadratischen Displays allerdings nicht jedem gefielen. Da mit dem kommenden Android Wear 2.0 nun auch die Darstellung bei runden Smartwatches verbessert werden soll, scheint der Hersteller beim kommenden Modell nun erstmals ein klassisches Uhrendesign zu wählen, was auch der FCC-Eintrag des Produkts bestätigte.

Bilder mussten aufgrund einer Anfrage des Copyright-Inhabers entfernt werden.

Aus China erreichen uns nun erste Fotos, auf denen angeblich die Asus ZenWatch 3 zu sehen sein soll. Das abgebildete Wearable besitzt wie vermutet ein rundes Display, wirkt mit seiner in orangener Farbe gehaltenen Lünette aber bunter als seine Vorgänger. Zu sehen sind des Weiteren drei Hardware-Buttons auf der rechten Seite, eine Ladevorrichtung und ein Mechanismus, mit dem die Armbänder einfach ausgetauscht werden können.

Persönlich bin ich mir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sicher, ob auf den Fotos wirklich die ZenWatch 3 abgebildet ist, da das auffällige Aussehen mit orangener Lünette stark vom bislang verwendeten relativ edel anmutenden Design abweicht. Denkbar wäre jedoch, dass Asus gleich mehrere Varianten präsentieren wird, um verschiedene Zielgruppen anzusprechen. In spätestens drei Wochen werden wir die finalen Details auf jeden Fall kennen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.