AY YILDIZ: 50 Prozent mehr Datenvolumen

Ay Yildiz
AY YILDIZ

Die Mobilfunkmarke AY YILDIZ, die im Telefónica-Netz zuhause ist, stattet seine Postpaid-Tarife Ay Allnet, Ay Allnet Plus und Ay Allnet Max in KÜrze mit 50 Prozent mehr Datenvolumen aus.

Kunden, die ab 3. Dezember 2018 einen Ay Allnet-Vertrag abschließen, erhalten für weiterhin 14,99 Euro pro Monat nun 4,5 GB anstelle von bisher 3 GB mobiles Datenvolumen. Darüber hinaus beinhaltet der Tarif eine Allnet-Flat für Telefonate in alle deutschen Netze sowie eine Flatrate für Gespräche in das türkische Festnetz. Wer mehr Datenvolumen benötigt, kann für 4,99 Euro ein Upgrade auf insgesamt 6 GB vornehmen.

Bei Buchung eines Ay Allnet Plus-Vertrags bekommen Kunden für unverändert 29,99 Euro monatlich 12 GB Datenvolumen anstelle von bisher 8 GB. Zudem enthält der Tarif ebenfalls eine Allnet-Flatrate sowie eine Türkei-Festnetzflatrate. Benötigen Kunden noch mehr Datenvolumen, so kann das enthaltene Datenvolumen für 4,99 Euro auf insgesamt 16 GB erweitert werden.

Mit Abschluss eines Ay Allnet Max-Vertrags erhalten Kunden künftig für weiterhin 39,99 Euro im Monat ein Datenpaket von 24 GB. Bisher enthielt der Tarif 16 GB. Darüber hinaus sind auch im Ay Allnet Max eine Allnet-Flatrate für Telefonate in alle deutschen Netze sowie eine Türkei-Festnetzflatrate inklusive. Durch das verbesserte Internet-Upgrade erhalten Kunden für 4,99 Euro insgesamt 32 GB Datenvolumen pro Monat.

Zu den AY YILDIZ-Tarifen →

In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.