Blower mach das iPhone zum Mini-Haartrockner

Das durch verschieden hohe Frequenzen Schwingungen erzeugt werden können, dürfte den meisten klar sein, die im Physik-Unterricht nicht nur geschlafen haben. Und auf welcher anderen Plattform als auf dem iPhone könnte man eine Applikation wie Blower – Real Air sonst anbieten? Diese Art von Programmen haben das technische Spielzeug der heutigen Generation zu dem gemacht was es heute ist.

Blower kann durch einen grellen Ton Luft aus dem Lautsprecher „blasen“, genau genommen versetzt der hohe Ton die Luftmoleküle in Schwingung und es scheint so, als so Luft aus dem Lautsprecher kommt. Klingt komisch, ist aber so. Und dieser Ton und der dadurch entstehende „Luftstrom“, ist sogar in der Lage, brennende Kerzen auszublasen.

Jetzt könnte natürlich der Ein oder Andere sagen, wozu braucht man so etwas? Ist doch klar, um 0,79€ loszuwerden und den Reise-Haartrockner in Zukunft zu Hause lassen zu können.


Blower - Real Air

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung