Crowdflow: iOS-Bewegungsdaten für Alle

Vorhin von Thomas (leider anonym, dennoch Danke!) ber E-Mail einen Tipp zum neuen Webservice Crowdflow erhalten. Dieser Dienst ermöglicht es iOS-Nutzern die berüchtigte consolidated.db hochzuladen und sich so am Aufbau von heatmap-artigen W-Lan-Karten zu beteiligen, welche dann wiederum der frei und kostenlos der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden.

Bereits jetzt, ca. eine Woche nach dem Start des Projekte, gibt es jede Menge Daten, welche eine ansprechende Visualisierung von Berlins Zentrum erlauben. In Zukunft dürfte das wohl etwas schwerer werden, da Apple die Datenmenge etwas verkleiner möchte. Dennoch eine coole Idee, die am Ende sogar einen informationstechnischen Mehrwert bieten kann.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung