Das Notfall-Einmaleins – Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) veröffentlicht kostenlose Android-App

Bereits auf meinen ersten Windows Mobile Smartphones hatte ich eine App vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und die konnte sich wirklich sehen lassen. Bei dieser Applikation war mir die Oberfläche erstmal recht unwichtig, so lange sie macht was sie soll und das ist auch bei der kostenlosen Android-App der Fall. Das Layout ist sicher Geschmackssache und orientiert sich etwas an der iPhone-Oberfläche, dennoch ist der Nutzwert vollkommen gewährleistet.

In der Anwendung findet Ihr übersichtlich aufgelistet die Sofortmaßnahmen nach einem Unfall bzw. in einer Gefahrensituation. Aber nicht nur das. Es ist auch möglich ein Notrufverzeichnis aufzurufen oder seine wichtigsten (Patienten)Daten zu hinterlegen.

Viele Punkte und Anleitungen sind bebildert und auch wenn ich euch allen wünsche, dass Ihr diese nicht benötigt, ist es dennoch nicht schlecht, vorbereitet zu sein. Die verschiedenen Schritte sind viele, die man mal im Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein mal gelernt hat, aber mal ehrlich, hat die jeder von euch blitzschnell abrufbereit im Kopf?

Bei mir zumindest gibt es nach diversen Jahren Wissenslücken, die ich mit dieser App füllen kann und vielleicht kann dies eines Tages sehr sehr viel wert sein. Installieren!

Eine weitere nützliche App in diesem Bereich hat unser GermanTechCloud-Mitglied Tim programmiert, diese findet Ihr hier. Und wer kein Android-Smartphone hat, soll auch nicht leer ausgehen, hier findet Ihr eine App für diverse Plattformen inklusive Java für ältere Handys.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.