Die besten Tablets 2010 – Das iPad und die Alternativen

Dem typischen Internet-Menschen ist es aufgefallen, das letzte Osterwochenende kam man auf keinem Medium um das Apple iPad herum. Ab einer gewissen Anzahl an Beiträgen steigt der Nervfaktor, wie damals beim iPhone auch, erheblich an.

Ich habe versucht mich dem Hype weitestgehend zu entziehen und werde auch in Zukunft nicht jede kleine Infos zum flashlosen Wundertablet verbloggen. Dennoch ist es interessant, sich einmal die Alternativen zum iPad anzuschauen, auch wenn die Konkurrenz meist nicht mit der schicken Appe Benutzeroberfläche mithalten kann, muss sich trotzdem kaum eines der folgenden Tablets verstecken.

Mein Favorit ist das WePad, falls es denn wirklich existieren sollte, in wenigen Tagen dürften wir schlauer sein. Für welches Tablet würdet Ihr euch entscheiden?

Im Firefox wird die Tabelle wohl nicht optimal angezeigt, ich versuche das zu fixen.

[table id=33 /]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate Xs offiziell angekündigt in Smartphones

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones