Digitale Grundlagen: Deutschland schneidet gut ab

macbook dsl computer

Auch an diesem Wochenende werfen wir wieder einen Blick auf eine aktuelle Erhebung. Diesmal zeigt die unten stehende Grafik den Anteil der Bevölkerung bezüglich Niveau der digitalen Kompetenzen.

Zunächst einmal schauen wir uns an, was „Digitale Kompetenzen“ überhaupt sind. Laut Definition sind das Kenntnisse und Fähigkeiten, die für den Umgang mit digitalen Medien und für die sichere und kritische Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) für Arbeit, Freizeit, Lernen und Kommunikation erforderlich sind. Laut den aktuellen Daten (Stand 2015) von Eurostat verfügen 66 Prozent der Deutschen mindestens über Grundlagen auf diesem Gebiet. Damit liegen die Bundesbürger im EU-Vergleich auf dem siebten Rang. Die Spitzenposition bekleidet mit 86 Prozent Luxemburg vor Finnland und Dänemark.

Damit sind die Bundesbürger offenbar besser auf das digitale Zeitalter eingestellt, als man manchmal den Eindruck hat. Kommt wohl auch immer drauf an, wo genau man sich im Netz bewegt und wie kompetent das eigene Umfeld in diesem Bereich ist.

Grafik: Statista

Grafik: Statista

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung