Distimo Report vergleicht Preise mobiler Apps

Software

Der Branchendienst Distimo.com veröffentlicht monatlich aktuelle Zahlen zu den Verkäufen mobiler Anwendungen. In der Ausgabe von Juli 2009 war neben dem Apple App Store erstmals der Android Market vertreten und nun hat man mehrere mobile Software-Shops verglichen.

Augenmerk wurde diesmal auf die Preise der mobil vertriebenen Apps gelegt. So ist es nicht verwunderlich,  das ein Großteil der Apps aus den USA stammt und das die durchschnittlichen Kosten pro App in Europa am höchsten sind. Der teuerste Software-Shop ist die BlackBerry AppWorld, obwohl sich dieser wohl kaum mit iPhone und Android vergleichen lässt.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.