DJI Osmo Action Cam erhält Firmware-Update

Dji Osmo Action Firmware Update

Die DJI Osmo Action Cam befindet sich zurzeit bei uns im Test und erhält ein Firmware-Udpate auf die Version V01.04.00.10. 

Mit diesem 35 MB großen Update werden einige Punkte hinzugefügt und andere gefixt. Die Liste lautet wie folgt:

  • Unterwasser AWB hinzugefügt
  • Doppel-Tap vergrößert Fotos
  • Vollbild für Fotos und Videos im Portrait-Mode hinzugefügt
  • Optional einstellbare Bildschirm-Ausschaltung nach einem Schnappschuss
  • Shutter und Exposure werden im Auto-Mode angezeigt
  • EV Einstellung für Auto ISO in M-Mode hinzugefügt
  • Rocksteady Icon wird im Frontdisplay angezeigt
  • Spanisch und Russisch als Sprache hinzugefügt
  • Ladegeschwindigkeit von Fotos und Videos in DJI Mimo verbessert
  • Schärfe in Videos (bei D-Cinelike) optimiert

Das liest sich schon einmal sehr angenehm. Ich würde mir noch eine Verbesserung der Wiedergabe im Sucher während einer Aufnahme wünschen. Hier gibt es noch einen ordentlichen Lag, vor allem bei 4K Aufnahmen.

Das Update selbst erhaltet ihr unter anderem, sobald ich die DJI Mimo-App installiert und euch registriert habt bei einer WLAN-Verbindung. Ich meine, man kann es auch manuell über die Speicherkarte installieren, aber warum umständlich, wenn es auch einfach geht? :)

Bisher bin ich von der DJI Osmo Action sehr angetan. Meine Eindrücke gibt es bald hier im Blog im ausführlichen Testbericht. Stay tuned.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home

Nest Aware: Google mit neuer Abo-Struktur in Smart Home

Neuer Google Assistant spricht zunächst nur Englisch in Dienste

Sony 360 Reality Audio startet im Herbst in Dienste

So bewirbt OnePlus das 7T mit Robert Downey Jr. in Marktgeschehen