Dropbox für iOS bekommt großes Update mit neuem Look

dropbox ios

Mit Version 2.0 hat Dropbox nun ein recht umfangreiches Update der App im App Store veröffentlicht. Mit dabei sind zwei Neuerungen: Zum Einen wurde die Optik überarbeitet und kommt nun mit weniger Gradienten und dafür ausgeprägterem Minimalismus daher und zum Anderen gibt es nun einen neuen „Fotos“-Tab, den man bereits aus der Android-Version kennt. Dort werden chronologisch alle Fotos angezeigt, die man geräteübergreifend in die Dropbox hochgeladen hat. Der Fotos-Tab ersetzt nun den Upload-Tab, womit Uploads in der App nur noch über den jeweiligen Verweis im entsprechenden Ordner möglich sind. Mir persönlich gefällt der neue Look sehr, die optische Auffrischung war auf jeden Fall nötig. Ebenfalls cool: Die neue iOS-App erinnert nun optisch an die Android-Version und eine optische Annäherung zwischen den beiden Apps finde ich erstrebenswert. Was haltet ihr vom neuen Look?

‎Dropbox
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones