Essential Phone: Update auf Android 8.0 Oreo kommt in 1-2 Monaten

Essential Phone Header

Im Rahmen eines AMAs auf Reddit äußerte sich Andy Rubin dazu, wann sein Essential Phone ein Update auf Android 8.0 Oreo erhalten wird. Sollte man die Aussage „nächsten oder in zwei Monaten“ einhalten können, dürfte man zu den schnellsten Herstellen am Markt zählen.

Nach dem Release einer neuen Android-Version beginnt das Rennen um den schnellsten Update-Support Jahr für Jahr aufs Neue. Alle Hersteller versuchen sich mit zügigen Aktualisierungen den Ruf aufzupolieren und halten dann häufig nicht die Zeiträume ein, welche eigentlich versprochen wurden. Auch die Aussage von Andy Rubin zum Release-Zeitpunkt eines Android 8.0 Oreo-Updates klingt gewagt und dürfte der Konkurrenz mächtig Druck machen.

Release im Oktober oder November

Rubin hat mit seinem Essential Phone selbstverständlich den Vorteil, dass fast reines Stock Android zum Einsatz kommt und daher wenige Anpassungen an der eigenen Software vorgenommen werden müssen. Sein Versprechen, das Smartphone werde in den nächsten ein bis zwei Monaten auf Android 8.0 Oreo aktualisiert werden, könnte er daher wirklich einhalten, falls alles klappt.

Der Release würde dann bereits im Oktober, spätestens aber im November stattfinden. Sollte Andy Rubin es schaffen sein Versprechen bezüglich des Android 8.0 Oreo-Updates für das Essential Phone zu halten, wäre sein Unternehmen vermutlich unter den ersten, welche eine Aktualisierung für ihr Flaggschiff-Modell bereitstellen. Mal sehen, ob das Ganze am Ende aber wirklich so funktioniert, wie er es sich vorgestellt hat.

Quelle: Reddit via: PhoneArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.