Facebook Live vom Desktop und per Software startet für alle

Facebook hat heute angekündigt, den Livestreaming-Service Facebook Live um weitere Quellen für alle Nutzer zu erweitern.

Facebook Live wird man zukünftig auch vom Desktop aus nutzen können. Nicht nur das, auch das Livestreaming von Spielen oder Präsentationen über eine Streaming Software soll problemlos möglich sein. Bisher konnten bereits Facebook Seiten direkt vom Computer aus (und nicht nur von mobilen Geräten aus) einen Livestream zu Facebook senden. Nun schaltet Facebook diese Möglichkeit für alle Nutzer frei.

Ihr könnt eine Liveübertragung über diesen Deeplink oder direkt im Statusfeld eures Profils starten. Bei mir im Profil ist die Funktion bereits vorzufinden. Details zur Nutzung einer Streaming Software gibt es zudem hier in der Facebook Hilfe.

Quelle Facebook

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen