Gaming: GTA V für Next-Gen-Konsolen veröffentlicht, PlayStation 4 in Deutschland eine Million mal verkauft

gta v

Sony verkündete heute eine Million verkaufte PlayStation 4 in Deutschland. Gleichzeitig wurde das neueste Grand Theft Auto für Xbox One und PS 4 veröffentlicht.

Im Sommer verkündete Sony mit 10 Millionen weltweit abgesetzten Einheiten einen Meilenstein in der Geschichte der Next-Gen-Konsole. Heute gab man bekannt, in Deutschland bis heute eine Million Einheiten der Konsole abgesetzt zu haben. Wie man heute per Pressemittelung bekannt gab, ging am 21. Oktober die 1.000.000. Konsole in Deutschland über den Ladentisch.

Durch die Veröffentlichung des neuen Rockstar-Titels dürften die Verkaufszahlen heute noch einmal hochgeschnellt sein. Das bereits im September 2013 veröffentlichte Spiel Grand Theft Auto V steht ab sofort auch für Xbox One und PlayStation 4 zur Verfügung. Grafisch gibt es natürlich einige Verbesserungen und auch eine Ego-Perspektive ist mit an Bord.

Der Open-World-Titel kann beispielsweise bei Amazon für 59 Euro oder in vielen örtlichen Shops erworben werden. PC-Spieler müssen sich (leider) noch etwas gedulden, für Computer ist der Release für Ende Januar angesetzt.

Partnerlinks im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.