Gmail warnt zukünftig vor nicht verschlüsselten E-Mails

Jährlich steigt die Zahl der Mails, die durch den Äther geschickt werden. Google arbeitet stetig an Gmail und so sollen laut den Jungs von XDA demnächst Warnungen in die Mails gepackt werden, wenn selbige nicht verschlüsselt übertragen wurden. Dies wurde herausgefunden, als der Programm-Code von Version 6.7 von Gmail für Android etwas genauer angesehen wurde.

name="ces_heading">Security: name="ces_supported">Standard encryption (TLS). ^1 name="ces_not_supported_generic">This message was not encrypted. ^1 name="ces_not_supported_specific">^1 did not encrypt this message. ^2 name="ces_indicator_description">Unencrypted message name="ces_message_header_content_description" formatted="false">%s. %s name="ces_compose_subject_icon_content_description">Message not encrypted. View security details name="ces_dialog_title">Your message may not be secure during delivery name="ces_dialog_more_details">VIEW DETAILS name="ces_details_title">Message security name="ces_details_header">No encryption supported name="suggest_unsubscribe_description">Unsubscribe from %1$s? name="unsubscribe_confirmation">Unsubscribed from %1$s

Wie in den letzten beiden Zeilen zu lesen ist, könnten auch etwaige Hinweise zum austragen aus verdächtigen Listen oder Newslettern zukünftig automatisch angeboten werden.

Dabei muss natürlich wie immer gesagt werden, dass dies aus Code-Schnippseln rausgelesen wurde. Diese könnten auch nur aus einem internen Test von Google stammen und in einer zukünftigen Gmail-Version einfach wieder entfernt werden. Dennoch zwei interessante neue Features, die uns dort erwarten könnten.

via XDA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung