Google Fotos: Photo Map zeigt Fotos auf der Weltkarte

Photo Map

Viele aktuelle Flaggschiff-Smartphones haben eine angepasste Oberfläche mit ebenso angepasster Galerie. Dort ist es dann auch keine Seltenheit, dass geschossene Fotos anhand ihrer GPS-Infos ach auf einer Weltkarte angezeigt werden.

Falls diese Funktion in eurer Galerie nicht enthalten ist, könnte euch Photo Map für Google Drive oder Photo Map für die Galerie helfen. Beide Apps zeigen die Fotos anhand ihrer gespeicherten GPS-Infos auf der Landkarte an. Natürlich müsst ihr das Speichern der Koordinaten vorher in der Kamera-App aktiviert haben.

Die eine App zeigt euch nur Fotos eurer lokalen Bilder (Galerie) an, die andere verlangt Zugriff auf die Fotos in Google Drive, weil die API zu Google Fotos hier nichts taugt. Sofern freigegeben, seht ihr dann die Fotos aus Google auch hübsch auf einer Weltkarte. Die nötigen Apps:

Photo Map for GP
Preis: Kostenlos+

oder

Photo Map
Preis: Kostenlos+

Fast schon selbstverständlich können die Anwendungen nicht nur die besagte Weltkarte anzeigen, sondern verstehen sich auch auf Dinge wie:

  • Diashow
  • Sortieren nach Aufnahmedatum
  • Foto-Editor (Filter, zuschneiden, Rahmen hinzufügen usw.)
  • Umfangreiche Einstellungen
  • GIF-Anzeige
  • EXIF-Daten löschen
  • Hybrid-Ansicht der Landkarte wie bei Google Maps
  • uvm.

Da beide Apps kostenlos getestet werden können, steht einem ausführlichen Test nichts im Wege. Bei komplettem Funktionsumfang wird dann später allerdings ein Obolus fällig. Laut Google Play wären das im Falle der Google Drive/Fotos-App schlappe 8,49 EUR und für die lokale Galerie 1,39 EUR.

via XDA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware

Aktion: Klarmobil mit 3 GB Extra-Datenvolumen in Tarife

Google Maps: Inkognito-Modus im Anmarsch in Dienste