Google Store mit VR-Abteilung und VR-Headset im Happy Meal

Google VR Virtual Reality Header

Google hat im hauseigenen Online Store eine neue und eigene Abteilung für VR eingerichtet und McDonalds packt ein Headset sogar schon ins Happy Meal.

Die virtuelle Realität ist ein großes Thema in diesem Jahr und auch Google soll ja bereits an einem eigenen Headset arbeiten. Doch bis es soweit ist verkauft man erst mal weiterhin das Cardboard. Man hat diesem und weiteren VR-Headsets jetzt aber eine eigene Abteilung im hauseigenen Online Store spendiert

Dort findet man unter anderem auch das Headset, welches zusammen mit Mattel entstanden ist und eines, welches sich Goggle Tech C1-Grass VR Viewer nennt. Die neue Kategorie ist bisher allerdings nur im US-Store von Google online. Man kann die Gadgets also noch nicht in Deutschland kaufen. Wir aber sicher bald kommen.

Goggle Tech C1-Glass VR Viewer

Auch bei McDonalds möchte man den VR-Trend nutzen und hat die Verpackung des Happy Meals daher so überarbeitet, dass man daraus eine VR-Brille machen kann. Eine Art Pilotprojekt, denn das neue Happy Meal wird man nur in ausgewählten Filialen in Schweden kaufen können. Es gibt auch eine Webseite und ein Video.

Die Idee eine Verpackung für ein VR-Headset zu nutzen ist übrigens nicht neu, auch bei Coca Cola kam man schon auf diese Idee. Hier hat man sogar für gleich drei der aktuellen Verkaufsverpackungen eine Lösung entwickelt. Und ich bin mir sicher, dass wir dieses Jahr noch viele weitere solcher VR-Aktionen sehen werden.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung