HTC Desire V – Dual-SIM-Androide für Europa

Das HTC Desire V, welches bereits für den asiatischen Markt angekündigt wurde, wird es auch nach Europa schaffen. Noch ist nicht bestätigt, ob wir es auch hierzulande im Handel sehen werden, eine Ankündigung für die Ukraine gibt es aber bereits. Das Smartphone wäre das erste Dual-SIM-Gerät von HTC in Europa. Optisch ist es recht ansprechend und auch von der Größe her durchaus massenkompatibel.

Im Desire V ist ein 4-Zoll großes WVGA-Display, sowie ein 1 GHz Cortex-A5-Prozessor verbaut. Android kommt in Version 4.0 zum Einsatz und wird durch HTC Sense 4.0 ergänzt. Sonst noch an Bord sind 512 MB RAM, 4 GB Festspeicher, HSPA für einen SIM-Karten-Steckplatz, 3,5 mm Stereo-Kopfhöreranschluss, Bluetooth 4.0, Micro-USB 2.0, Wi-Fi IEEE 802.11b/g/n, 5 Megapixel Kamera und ein 1650 mAh starker Akku.

Infos zum Preis und einen genauen Termin für den Marktstart gibt es leider noch nicht. Derzeit stehen umgerechnet ca. 380 Euro im Raum, diese sind aber scheinbar nicht bestätigt.

via unwiredview htc

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware

Aktion: Klarmobil mit 3 GB Inklusivvolumen in Tarife

Google Maps: Inkognito-Modus im Anmarsch in Dienste

Samsung Galaxy Tab S3 erhält Update auf Android 9.0 Pie in Tablets

Huawei Mate X kommt nächsten Monat in Smartphones