HTC One: Kamera-App aus chinesischem Modell verbessert Foto- und Video-Qualität (Root)

HTC One Kamera 2013-09-18 06.15.35

Seit ein paar Tagen verfolge ich im Netz Diskussionen, welche sich um einen Kamera-Fehler des HTC One drehen. Genau genommen geht es um ein rot/lila Rauschen, welches bei dunklen Umgebungsbedingungen auftritt. Ob euer HTC One auch davon betroffen ist, könnt ihr testen indem ihr es flach auf eine glatte Oberfläche legt und damit die Linse abdeckt. Normalerweise sollte das Bild dann einfach schwarz werden, bei dem einen oder anderen Modell erscheint aber ein rot/lila Rauschen.

Anscheinend will HTC dieses Problem mit einer künftigen Firmware lösen und im XDA-Forum ist nun eine camera.apk aus der chinesischen Dual-SIM-Variante des HTC One aufgetaucht, welche dieses Verhalten auch nur noch minimalst zeigt. Zusätzlich gibt es noch Schnellzugriffe auf den Weißabgleich und die ISO direkt im Sucher und auch im Menü gibt es ein paar neue Einstellungsmöglichkeiten wie z. B. die Audio- und Video-Bitrate oder die JPG-Kompression uvm.

HTC One Kamera 2013-09-18 06.15.12

Wer die Kamera vorab testen möchte, muss die APK aus dem folgenden XDA-Beitrag laden und per Datei-Manager in das \system\app Verzeichnis kopieren. Da hierbei System-Dateien verändert werden ist auch ein Root-Zugriff nötig. Anschließend einmal neustarten und schon kann es losgehen.

Zur camera.apk im XDA-Forum

Ich persönlich lasse die neue APK auf jeden Fall auf meinem One drauf. Die neuen Funktionen genügen mir schon und das verminderte Rauschen kann ja auch nicht schaden, oder? :)

via XDA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung