HTC One S erhält Android 4.1 Jelly Bean in Deutschland

htc-one-s-header

HTC hat für alle Besitzer vom Android-Smartphone One S seit gestern eine freudige Weihnachtsüberraschung, denn pünktlich zum 24. Dezember begann die OTA-Auslieferung von Android 4.1.1 Jelly Bean für das Gerät. Die Versionsnummer des Updates für freie Geräte wäre die  3.16.401.8, auch Geräte mit 1&1-Brandung und mit Vodafone-Branding erhalten die eine neue Version, in diesen Fall mit der Nummer 3.16.161.9. Telekom- und o2-Kunden müssen sich leider noch gedulden. In allen Fällen ist das Update über 600 MB groß und hat direkt HTC Sense 4+ an Bord. Was alles neu ist in Android 4.1 könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer das Update bereits erhalten hat, darf sich gerne mal zu Wort melden, ob alles problemlos läuft.

Danke Macky, Silvio, Michael und Weitere. via HTC xda

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones

Apple iPhone SE 2: Prognose zum Preis in Smartphones

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt Beta bisher nur in China in Firmware & OS

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte