HTC Sense UI 6 im Video

HTC One Header

Zusammen mit dem neuen One bzw. M8 wird HTC auch Version 6 des Sense-UI vorstellen. Wie die im Detail aussieht, sehen wir nun in einem Video.

Insgesamt sieht das User-Interface nun noch etwas flacher aus, als zuvor. Wie wir es aber von HTC gewohnt sind, bleibt das Sense-UI auch weiterin ein optisch sehr stark angepasstes Nutzererlebnis, das wird sich also auch in der neuen Version nicht ändern. Nichtsdestotrotz hat HTC das Ganze doch an einigen Punkten verbessert – beispielsweise sind die Icons in den Einstellungen nun nicht mehr bunt, der Gesamteindruck ist dadurch ruhiger.

Auch funktionell sehen wir ein paar Neuerungen, unter anderen auch Double-Tap-To-Wake, also die Möglichkeit, das Gerät per Doppel-Tap auf das Display aus dem Standby zu holen, was wir natürlich schon von diversen Geräten von Nokia und LG kennen.

Nichtsdestotrotz bleibt aber festzuhalten, dass das Sense-UI auch in Version 6 weiterhin Geschmackssache bleiben wird. Während einige Sense wirklich mögen, können andere dem User-Interface nichts abgewinnen – ich persönlich würde mich übrigens zur letzteren Gruppe zählen, optisch bevorzuge ich weiterhin den Stock-Look. Was haltet ihr von der neuen Sense-Version?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.