HTC Sense UI 6 im Video

Firmware und OS

Zusammen mit dem neuen One bzw. M8 wird HTC auch Version 6 des Sense-UI vorstellen. Wie die im Detail aussieht, sehen wir nun in einem Video.

Insgesamt sieht das User-Interface nun noch etwas flacher aus, als zuvor. Wie wir es aber von HTC gewohnt sind, bleibt das Sense-UI auch weiterin ein optisch sehr stark angepasstes Nutzererlebnis, das wird sich also auch in der neuen Version nicht ändern. Nichtsdestotrotz hat HTC das Ganze doch an einigen Punkten verbessert – beispielsweise sind die Icons in den Einstellungen nun nicht mehr bunt, der Gesamteindruck ist dadurch ruhiger.

Auch funktionell sehen wir ein paar Neuerungen, unter anderen auch Double-Tap-To-Wake, also die Möglichkeit, das Gerät per Doppel-Tap auf das Display aus dem Standby zu holen, was wir natürlich schon von diversen Geräten von Nokia und LG kennen.

Nichtsdestotrotz bleibt aber festzuhalten, dass das Sense-UI auch in Version 6 weiterhin Geschmackssache bleiben wird. Während einige Sense wirklich mögen, können andere dem User-Interface nichts abgewinnen – ich persönlich würde mich übrigens zur letzteren Gruppe zählen, optisch bevorzuge ich weiterhin den Stock-Look. Was haltet ihr von der neuen Sense-Version?


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.